Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Anmeldung zur Eheschließung 

Beschreibung

Die beabsichtigte Eheschließung ist persönlich oder durch eine/n Bevollmächtigten bei dem zuständigen Standesamt anmelden. Zuständig für die Anmeldung der Eheschließung ist das Standesamt, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Erst- oder Zweitwohnsitz hat. Die Anmeldung ist 6 Monate gültig. Wird während dieser Zeit die Ehe nicht geschlossen, ist eine erneute Anmeldung erforderlich. Die Trauungstermine und -orte des Standesamtes Bad Wünnenberg finden Sie unter der Rubrik "Trauungsräume" in der Menueleiste des Internetauftritts. Sie können aber auch in jedem anderen Standesamt in Deutschland heiraten. Wir leiten Ihre Unterlagen dann an das von Ihnen gewünschte Standesamt weiter. Die Gebühr für die Anmeldung zur Eheschließung (Prüfung der Ehefähigkeit) beträgt 40,-- €; ist ausländisches Recht zu beachten, beträgt diese Gebühr 66,-- €. Hinzu kommen die Kosten für die nach der Eheschließung auszustellenden Urkunden und für das Stammbuch. Wir halten verschiedene Modelle zur Auswahl bereit. Es ist Ihnen freigestellt, in Anwesenheit von einem oder zwei Trauzeugen die Ehe zu schließen. Die Trauzeugen müssen volljährig und geschäftsfähig sein und sich durch einen gültigen Personalausweis oder Reisepass ausweisen können. Sollten Sie oder einer Ihrer Trauzeugen der deutschen Sprache nicht mächtig sein, ist sowohl bei der Anmeldung der Eheschließung als auch bei der Trauung ein Dolmetscher / eine Dolmetscherin hinzuziehen, der / die sich durch einen gültigen Ausweis legitimieren muss. Dolmetschen kann jede Person, die volljährig, nicht mit den Beteiligten verwandt ist und beide Sprachen beherrscht

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen