Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Reisepass 

Kurzbeschreibung

Der Reisepass kann nur persönlich bei der Meldebehörde der Haupt- oder alleinigen Wohnung beantragt werden.

Ausnahmsweise gilt dies auch am Nebenwohnsitz, wenn ein gewichtiger Grund dargelegt wird und eine Passermächtigung durch den Hauptwohnsitz erteilt wird. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall die doppelte Gebühr zu entrichten ist.

Für die Antragstellung ist eine persönliche Vorsprache notwendig.

Einen Reisepass kann man ab dem 18. Lebensjahr eigenständig beantragen.

Die Gültigkeitsdauer eines Reisepasses beträgt 10 Jahre, bei Personen unter 24 Jahren nur 6 Jahre. Für die Einreise in bestimmte Länder gibt es eine Mindestgültigkeit des Passes. Weiteres können Sie hierzu der Internetseite des Auswärtigen Amtes entnehmen (https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit).

Für besonders Reiselustige: Auf Wunsch können Sie auch einen Reisepass mit 48 Seiten beantragen. In Eilfällen ist ein sogenannter "Expresspass" in verkürzter Zeit lieferbar.

Ein vorläufiger Reisepass (Gültigkeit: 1 Jahr) wird nur dann ausgestellt, wenn dieser kurzfristig benötigt wird (Nachweis erforderlich) und der Expresspass nicht rechtzeitig durch die Bundesdruckerei in Berlin produziert werden kann.

Adresse

Anschrift

Stadt Bad Wünnenberg
Poststraße 15
33181 Bad Wünnenberg

Kartenansicht

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

montags - freitags: 08.00 Uhr - 12.30 Uhr

montags, dienstags: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

donnerstags: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr