Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Personalausweis 

Kurzbeschreibung

Bitte beachten Sie:

Ab dem 16. Lebensjahr besteht für jeden deutschen Staatsangehörigen Ausweispflicht, die nur durch den Besitz eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses erfüllt werden kann.

Der Personalausweis kann nur persönlich bei der Meldebehörde der Haupt- oder alleinigen Wohnung beantragt werden.

Ausnahmsweise gilt dies auch am Nebenwohnsitz, wenn ein gewichtiger Grund dargelegt wird und eine Ermächtigung durch den Hauptwohnsitz erteilt wird.

Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall eine erhöhte Gebühr zu entrichten ist.

Ihre persönliche Vorsprache ist wegen der eigenhändigen Unterschrift, die digital erfasst wird, notwendig. Über die Abnahme von Fingerabdrücken können Sie selbst entscheiden.

Grundsätzlich kann man ab dem 16. Lebensjahr einen Personalausweis selbst beantragen.

Bei Personen unter 24 Jahren beträgt die Gültigkeit von Personalausweisen 6 Jahre, ansonsten 10 Jahre.

Bevor Sie die Online-Funktion des Personalausweises nutzen können, muss die vorläufige 5-stellige PIN durch eine 6-stellige PIN Ihrer Wahl ersetzt werden. Dies können Sie bei der Abholung des Ausweises (erstmalig gebührenfrei) der am PC mithilfe eines geeigneten Lesegeräts vornehmen.

Wenn Sie kurzfristig einen Personalausweis benötigen, erhalten Sie einen vor-läufigen Personalausweis. Die Gültigkeitsdauer des vorläufigen Personalausweises beträgt 3 Monate, eine Verlängerung ist nicht zulässig. Der vorläufige Ausweis wird Ihnen sofort ausgestellt.