Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Grunddienstbarkeiten 

Kurzbeschreibung

Die Grunddienstbarkeit ist nach deutschem Sachenrecht eine Belastung eines Grundstücks (des dienenden Grundstücks) zugunsten des Eigentümers eines anderen Grundstücks (des herrschenden Grundstücks) in der Weise, dass dieser das dienende Grundstück in einzelnen Beziehungen nutzen kann, oder dass auf diesem Grundstück bestimmte Handlungen nicht vorgenommen werden dürfen oder dass die Ausübung eines Rechtes ausgeschlossen wird.

In der Praxis wird die Grunddienstbarkeit vor allem zur individuellen Gestaltung der Rechtsbeziehungen von Nachbarn eingesetzt, um durch Wege-, Überfahrts- oder Leitungsrechte (für Wasser, Abwasser, elektrischen Strom usw.) die Nutzung des Nachbargrundstücks zu regeln. Eine bloße vertragliche Vereinbarung der Parteien ist hier in der Regel nicht ausreichend, weil der Berechtigte sie nicht dem Erwerber des belasteten Grundstücks entgegenhalten könnte.

Ähnliche Produkte / Dienstleistungen

Adresse

Anschrift

Stadt Bad Wünnenberg
Poststraße 15
33181 Bad Wünnenberg

Kartenansicht

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

montags - freitags: 08.00 Uhr - 12.30 Uhr

montags, dienstags: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

donnerstags: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr