Personen- und Dienstleistungsverzeichnis

Entsorgung Bioabfälle 

Kurzbeschreibung

Die Biotonne nimmt alle organischen Abfälle aus Haus (z.B. Gemüse, Eier-, Obst- und Kartoffelschalen, Kaffee- und Teefilter, rohe, gekochte und verdorbene Speisereste, Knochen und Haare) und Garten (z.B. Blumen, Laub, Grasschnitt, Ernterückstände, Baum-, Hecken- und Strauchschnitt) auf. Auch Papiertaschentücher und Küchenzellstoffe gehören hier hinein. Die Biotonne ist in den Größen 120 l und 240 l erhältlich und wird im Steueramt der Stadt Bad Wünnenberg vom Eigentümer des Wohnhauses bestellt. Die Abholung erfolgt an den im Abfallkalender mit grünen Balken gekennzeichneten Tagen. Befreiung von der Biotonne: Eine Befreiung vom Anschlusszwang für organische Abfälle kann auf schriftlichen Antrag (= Antrag auf Befreiung von der Biotonne) im Einzelfall erteilt werden, wenn vom Antragsteller der Nachweis erbracht wird, dass er die organischen Abfälle vollständig, nachhaltig und fachgerecht selbst kompostiert und der durch die Eigenkompostierung erzeugte Humusstoff eine zweckentsprechende Eigenverwendung findet. Befreiungsanträge sind im Steueramt erhältlich.

Adresse

Anschrift

Stadt Bad Wünnenberg
Poststraße 15
33181 Bad Wünnenberg

Kartenansicht

Erreichbarkeit / ÖPNV

Öffnungszeiten

montags - freitags: 08.00 Uhr - 12.30 Uhr

montags, dienstags: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr

donnerstags: 14.00 Uhr - 17.30 Uhr